wenden sie sich an uns

 

Wir sind für Sie und Ihre Angehörigen da, wann immer Sie Rat oder Hilfe brauchen.
Unsere regelmäßigen Treffen dienen dazu, Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu besprechen oder gemeinsam etwas zu unternehmen. So können wir uns gegenseitig helfen.
Bei uns gibt es laufend Vorträge und Seminare von ExpertInnen, bei denen Sie ausführliche Informationen zu neuen medizinischen Entwicklungen und anderen wichtigen Themen bekommen. In diesem Rahmen nehmen sich die Fachleute ausführlich Zeit, Ihre Fragen zu beantworten und mit Ihnen zu diskutieren.
Wir stellen Ihnen auch gerne schriftliche Informationen zur Verfügung, z.B. in Form von Broschüren und auf unserer Homepage.
Außerdem sehen wir eine wesentliche Aufgabe unserer Selbsthilfegruppe darin, Ihre und unser Aller Interessen zu vertreten ! Wir pflegen den Kontakt zu ÄrztInnen und ExpertInnen anderer Bereiche, aber auch zu relevanten öffentlichen Stellen. Wir bemühen uns um ein besseres allgemeines Verständnis für unsere Situation als schwer kranke PatientInnen.
Und noch eines: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Öffentlichkeit über Vorbeugung und Früherkennung von Lungenkrebs aufzuklären! Dabei wollen wir auch stets das Rauchen als größten Risikofaktor betonen und die Menschen motivieren, damit aufzuhören. Oder am besten erst gar nicht damit anzufangen !